Gunnar Wiedenfels, Ralf Peter Gierig //
Pro Sieben Sat 1 Media SE

31.10.2016 •

Gunnar Wiedenfels, 39, Finanzvorstand der Pro Sieben Sat 1 Media SE, scheidet zum 31. März 2017 auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus. Er wechselt dann als Chief Financial Officer (CFO) zum Medienkonzern Discovery Communications und verlagert seinen Lebensmittelpunkt auch aus familiären Gründen nach New York. Pro Sieben Sat 1 hat nun bereits intern Ralf Peter Gierig, Executive Vice President Group Finance & Investor Relations, mit sofortiger Wirkung zum Deputy CFO des Medienkonzerns berufen. Gierig, 51, nimmt die neue Funktion zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben wahr.

Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler Gunnar Wiedenfels ist seit April 2015 Finanzvorstand bei der in Unterföhring bei München ansässigen Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe. Er gehört dem Unternehmen seit 2009 an und begann in der Strategieabteilung. Später besetzte er in dem Konzern verschiedene Management-Positionen. Von März 2010 bis November 2011 war er als Deputy Group Controller für die konzernweite Budgetplanung und -steuerung und für das Management-Reporting zuständig. Seit Februar 2011 verantwortete er als CFO National zusätzlich das deutschsprachige Free-TV-Segment, zu dem heute die Sender Pro Sieben, Pro Sieben Maxx, Sat 1, Sat 1 Gold, Kabel 1, Kabel 1 Doku und Sixx gehören.

Im Jahr 2012 wurde Wiedenfels darüber hinaus in die Geschäftsführung der Pro Sieben Sat 1 TV Deutschland GmbH berufen und zum Chief Group Controller ernannt. Vor seinem Eintritt bei Pro Sieben Sat 1 arbeitete er sechs Jahre als Unternehmensberater und Engagement-Manager für McKinsey & Company. Wiedenfels studierte in Mannheim Wirtschaftsinformatik und promovierte an der Rheinisch-Westfälischen Hochschule (RWTH) in Aachen.

31.10.2016 – MK