Verena Wottrich, Joachim Kind // LMK

06.12.2018 •

06.12.2018 • Verena Wottrich, 29, ist seit Oktober 2018 neue Pressesprecherin der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK). Sie übernahm die Position von Joachim Kind, der ab 1998 Pressesprecher der in Ludwigshafen ansässigen Medienanstalt war. Kind war damals zu der Medienanstalt gekommen, nachdem er zuvor vier Jahre lang die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Europäischen Rechtsakademie Trier/Brüssel verantwortet hatte. Bei der LMK übernahm Kind Anfang Oktober die Leitung des Bereichs ‘Fachnetzwerke EU’, in dem beispielsweise das EU-Projekt Klicksafe angesiedelt ist, das in Deutschland von der LMK koordiniert wird.

Verena Wottrich, geb. am 15.9.1989 in Essen, studierte ab 2009 Kommunikations- und Informationswissenschaft in Nijmegen (Niederlande). Nach ihrem Bachelor-Abschluss absolvierte sie an der Universität Amsterdam den Master-Studiengang Kommunikationswissenschaft, den sie Anfang 2015 abschloss. Anschließend begann sie an der School of Communication Research der Universität Amsterdam ihre Promotion, die sie im Juni 2018 fertigstellte. Der Titel ihrer englischsprachigen Dissertationsschrift lautet „Privacy Exposed: Consumer Responses to Data Collection and Usage Practices of Mobile Apps“. Im Februar 2018 kam Wottrich als Mitarbeiterin zur LMK und betreute dort unter anderem das Klicksafe-Projekt.

06.12.2018 – MK