Gualtiero Zambonini // WDR

09.12.2016 •

Gualtiero Zambonini, 71, langjähriger Integrationsbeauftragter des Westdeutschen Rundfunks (WDR), wurde am 23. November 2016 für sein Engagement mit dem Verdienstkreuz Erster Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt. Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft überreichte Zambonini das Bundesverdienstkreuz im Auftrag von Bundespräsident Joachim Gauck während des WDR-„Integrationsgipfels“ im Kölner WDR-Funkhaus (vgl. MK-Artikel).

Die Regierungschefin sagte bei der Ehrung: „Gualtiero Zambonini bringt Menschen zusammen. Er bringt zum Reden und zum Handeln. Seine Lebensthemen – Integration und Zuwanderung – sind gerade in diesen Tagen Kernthemen unserer Gesellschaft. Gualtiero Zambonini hat die Bedeutung dieser Themen früher als viele andere erkannt und hat sich weit über seine beruflichen Aufgaben hinaus dafür eingesetzt, dass Zusammenleben und Inte­gration gelingen. Sein Lebenswerk verdient eine besondere Auszeichnung.“ WDR-Intendant Tom Buhrow sagte, der WDR habe es vor allem Zambonini zu verdanken, dass die Anstalt in Sachen Medien und Integration eine Vorreiterrolle spiele, sowohl in den Programmen als auch in der Personalpolitik.

Gualtiero Zambonini wurde am 15. Mai 2003 vom damaligen Intendanten Fritz Pleitgen zum WDR-Beauftragten für Integration und kulturelle Vielfalt berufen. Damit war er der erste hauptamtliche Integrationsbeauftragte in der deutschen Medienlandschaft. Zambonini, geb. am 4.12.1945 in Rom, war unter anderem maßgeblich an der Gründung des jungen europäischen Radios ‘Funkhaus Europa‘ und der Talentwerkstatt ‘WDR grenzenlos’ für junge Journalisten aus Einwandererfamilien beteiligt. Im August 2008 hatte er bereits den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen erhalten. Bis Ende Dezember ist Zambonini noch für den WDR tätig, anschließend geht er in den Ruhestand. Die Nachfolge in seinem Amt hat bereits am 15. September 2016 Iva Krtalic, 47, angetreten (vgl. MK-Meldung).

09.12.2016 – MK

Print-Ausgabe 24/2019

Inhalt

Abonnement

Jetzt abonnieren