Katja Stehmann, Elmar Pott // WDR

16.12.2016 •

Katja Stehmann, 45, hat am 1. Dezember 2016 die Leitung des WDR-Studios Wuppertal übernommen. Sie ist damit verantwortlich für die gesamte Hörfunk-, Fernseh- und Online-Berichterstattung aus dem Bergischen Land. Stehmann, geb. am 23.9.1971 in Münster (Westfalen), folgte in der Studioleitung auf Elmar Pott, der bereits seit August dieses Jahres die Hauptabteilung ‘Zentrale Aufgaben’ des WDR-Hörfunks in Köln führt. Pott, Jg. 1965, war ab Oktober 2008 Leiter des Wuppertaler WDR-Studios. Katja Stehmann war ab Januar 2010 stellvertretende Leiterin im WDR-Studio Düsseldorf und dabei schwerpunktmäßig für die Radio-Berichterstattung vom Niederrhein zuständig. Gemeinsam mit der Studioleiterin Birgit Lehmann habe Katja Stehmann im Düsseldorfer Studio „die crossmediale Zusammenarbeit auf- und ausgebaut“, teilte der WDR mit, der in seiner Pressemitteilung das Wuppertaler Studio als „crossmediales Laborstudio“ bezeichnete. Für den WDR arbeitet Katja Stehmann seit 1999. Sie war zunächst freie Autorin und später Hörfunkredakteurin im WDR-Studio in Köln. 2003 war sie in die Redaktion des landespolitischen Radiomagazins „Westblick“ (WDR 5) nach Düsseldorf gewechselt.

16.12.2016 – MK

Print-Ausgabe 15/2020

Inhalt

Abonnement

Jetzt abonnieren