Stefan Schwabeneder // Antenne Bayern

07.01.2019 •

07.01.2019 • Stefan Schwabeneder, 49, hat am 1. Januar beim in München ansässigen Privat­sender Antenne Bayern die Position als ‘Head of Comedy’ übernommen. Er kehrte damit zu dem Sender zurück, für den er bereits in den Jahren 2003 und 2004 tätig war. Bis Ende 2018 arbeitete Schwabeneder beim Bayerischen Rundfunk (BR). Dort war er seit 2006 beim Hörfunkprogramm Bayern 3 in der Comedy-Abteilung tätig. Außerdem moderierte er bei dem Programm, das sich an die Unter-49-Jährigen richtet (Senderslogan: „Hits, Hits, Hits – und du mittendrin!“), die samstägliche Sendung „Die Stefans“. Die Vormittagsshow, die Stefan Schwabeneder zusammen mit Stefan Kreutzer präsentierte, wurde im Jahr 2015 mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet.

Stefan Schwabeneder, geb. am 23.5.1969 in Augsburg, begann seine berufliche Laufbahn 1987 im Alter von 17 Jahren als Moderator beim Privatsender Radio Fantasy in Augsburg. Im Jahr 1992 wechselte er als Moderator zum privaten Sender Radio Gong 96,3 nach München. 1995 kehrte Schwabeneder zu Radio Fantasy als Moderator der Morgenshow zurück, bevor er dann im Jahr 1998 zum Österreichischen Rundfunk (ORF) nach Wien ging. Bis 2003 war er dort beim Hitradio Ö3 als Programmgestalter, Comedy-Autor und Produzent tätig. Nachdem Schwabeneder anschließend für Antenne Bayern gearbeitet hatte, übernahm er im Jahr 2004 die Position als Programmchef des Privatsenders Klassik Radio in Hamburg. Ende 2005 gab er die Leitungsposition auf und kehrte aus familiären Gründen nach München zurück. Anfang 2006 war Schwabeneder dann Mitarbeiter des BR-Hörfunkprogramm Bayern 3 geworden.

07.01.2019 – MK

Print-Ausgabe 23/2019

Inhalt

Abonnement

Jetzt abonnieren