Ich bin Journalist

16.05.2016 •

Journalist: Darf ich Sie um eine kurze Stellungnahme bitten?

Maria Braun: Die Forderungen der Gewerkschaft, hier vertreten durch Herrn Klenze, können nicht anders als erpresserisch bezeichnet werden.

Journalist (zum Buchhalter Senkenberg): Würden Sie dieser überaus harten Formulierung zustimmen?

Senkenberg: Selbstverständlich. Oder sind Sie anderer Ansicht?

Journalist: Ich habe keine Ansicht, ich bin Journalist.

Dialog aus dem Kinofilm „Die Ehe der Maria Braun“ (1979; Drehbuch: Peter Märtesheimer und Pea Fröhlich, Regie: Rainer Werner Fassbinder)

16.05.2016 – MK