Katharina Wilhelm, Nicole Markwald // HR

27.08.2019 •

Katharina Wilhelm vom Hessischen Rundfunk (HR) ist seit dem 1. August neue Leiterin des ARD-Hörfunkstudios in Los Angeles, für das der HR die Federführung hat. Wilhelm löste Nicole Markwald ab, die seit April 2013 die Studioleitung innehatte und jetzt zum HR nach Frankfurt zurückgekehrt ist. Wilhelm, geboren 1983 in Mainz, ist studierte Filmwissenschaftlerin und kam 2009 als Volontärin zum Hessischen Rundfunk, bei dem sie anschließend als Redakteurin für das Radioprogramm HR Info arbeitete. Sie war auch als Fernsehautorin für die ZDF-Kindernachrichtensendung „Logo!“ tätig.

Nicole Markwald, geboren im Juni 1974 in Kyritz (Brandenburg), wuchs in einem Dorf in der Ostprignitz auf (Landkreis Ostprignitz-Ruppin im Nordwesten von Brandenburg). Sie studierte Publizistik und Nordamerikanistik und hielt sich mehrfach in den Vereinigten Staaten auf, als Au-Pair (1992), DAAD-Austauschstudentin (1996), Stipendiatin des Arthur F. Burns Fellowships (2006) und als Junior-Korrespondentin im ARD-Gemeinschaftsbüro in Washington, das von den vier Anstalten HR, Radio Bremen, Saarländischer Rundfunk (SR) und Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) betrieben wird. 2011 wurde Markwald Moderatorin und Reporterin bei HR Info, 2013 hatte sie die Leitung des ARD-Hörfunkstudios in Los Angeles übernommen. Früher arbeitete Markwald auch für den RBB-Jugendsender Radio Fritz und beim englischen Nachrichtenprogramm der Deutschen Welle (DW) in Bonn.

27.08.2019 – MK

Print-Ausgabe 23/2019

Inhalt

Abonnement

Jetzt abonnieren