Achim Schulz, Jens Küffner //
Radio FFN

16.04.2018 •

16.04.2018 • Achim Schulz, 39, ist seit Anfang März neuer Redaktionsleiter und Chef vom Dienst (CvD) beim Privatsender Radio FFN in Hannover. In dieser Funktion solle er, wie der Sender mitteilte, eine bessere Verzahnung der verschiedenen Redaktionsbereiche sicherstellen und die internen Strukturen optimieren. Zuvor arbeitete Schulz als CvD beim schleswig-holsteinischen Privatradio RSH in Kiel. Dort war er auch Stellvertreter von Programmdirektor Jens Küffner, 41. Mit seinem Weggang zu FFN ist Schulz seinem vorherigen Chef nachgefolgt, denn Küffner war Anfang Januar 2018 als Programmchef von RSH zu FFN nach Hannover gewechselt (vgl. MK-Meldung).

Jens Küffner, geb. am 28.7.1976, war drei Jahre Programmdirektor bei RSH und vorher vier Jahre Programmchef und Geschäftsführer beim Privatsender Radio Nora in Kiel. Seine Nachfolge bei RSH hat inzwischen Dirk Klee, 39, angetreten. Bei Radio FFN ist Küffner als Programmdirektor der Nachfolger von Ina Tenz, 46, die den Sender bereits Ende 2016 verlassen hatte und seither als Programmdirektorin und Leiterin des neu geschaffenen Bereichs ‘Content’ bei Antenne Bayern in Ismaning bei München tätig ist (vgl. MK-Meldung). Seit dem Ausscheiden von Tenz hatte FFN-Geschäftsführer Harald Gehrung die Aufgaben des Programmchefs kommissarisch wahrgenommen. Radio FFN ist Teil der Funk & Fernsehen Nordwestdeutschland GmbH & Co. KG, der 49 Zeitungsverlage aus dem Sendegebiet und die Mediengesellschaft Niedersachsen angehören. Zur FFN-Mediengruppe gehören außerdem Energy Bremen und der am 8. März 2018 gestartete Schlagersender Radio Roland.

16.04.2018

Print-Ausgabe 23/2019

Inhalt

Abonnement

Jetzt abonnieren