Norbert Himmler //
ZDF-Programmdirektor 

25.01.2016 •

Norbert Himmler, 45, ist als Programmdirektor des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) in Mainz für weitere fünf Jahre bestätigt worden. Der ZDF-Verwaltungsrat stimmte in seiner Sitzung am 22. Januar in Berlin der Vertragsverlängerung von Himmler zu, die ZDF-Intendant Thomas Bellut vorgeschlagen hatte. Die neue Amtsperiode Himmlers beginnt am 1. April 2017 und dauert dann bis zum 31. März 2022. Himmler ist seit dem 1. April 2012 Programmdirektor des ZDF. Er übernahm diese Position damals von Thomas Bellut, der bei dem öffentlich-rechtlichen Sender am 15. März 2012 das Intendantenamt in der Nachfolge von Markus Schächter übernommen hatte (vgl. FK-Heft Nr. 12/12).

Nobert Himmler, geb. am 24.1.1971 in Mainz, studierte von 1991 bis 1996 Germanistik und Politikwissenschaft in seiner Geburtsstadt. Im Jahr 1999 wurde er an der Universität München zum Dr. phil. promoviert, und zwar mit einer Arbeit über die britische Außenpolitik in den Jahren 1989/90. Parallel zu der Arbeit an seiner Dissertation war Himmler ab 1997 als freier Mitarbeiter für das ZDF tätig. Im Jahr 1998 begann er dort ein zweijähriges Volontariat. Anschließend arbeitete er als Redakteur und Reporter im ZDF-Landesstudio Rheinland-Pfalz in Mainz und wechselte im Jahr 2000 als Redakteur zur ZDF-Sendereihe „Länderspiegel“.

2001 ging Norbert Himmler als Redakteur in die Planungsredaktion der Fernsehanstalt. Von Mai bis Oktober 2002 war er Programmreferent des damaligen ZDF-Chefredakteurs Nikolaus Brender. Am 1. November 2002 übernahm Himmler die Leitung der ZDF-Planungsredaktion, bevor er am 1. März 2008 Leiter des Programmbereichs ‘Spielfilm’ wurde. Im Jahr 2009 wurde er zusätzlich Chef des Digitalkanals ZDFneo, der am 1. November 2009 auf Sendung ging und seinerzeit den ZDF-Dokukanal ablöste (vgl. FK-Heft Nr. 44/09). Zum 1. April 2012 war Himmler dann an die Spitze der ZDF-Programmdirektion gewechselt.

25.01.2016 – MK

ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler

Foto: Screenshot


Print-Ausgabe 6-7/2020

Inhalt

Abonnement

Jetzt abonnieren