Marc Haberland, Arno Müller //
RTL Radio Center Berlin

20.06.2018 • Marc Haberland, 44, ist seit dem 1. Juni neuer Programmgeschäftsführer im RTL Radio Center Berlin. Er verantwortet in dieser Position die Sender 104,6 RTL Berlins Hitradio, Spreeradio, RTL Radio Deutschlands Hitradio und The Wave sowie alle digitalen Online-Audioangebote, Webstreams, Podcasts und verwandte Kommunikationsdienste des RTL Radio Centers Berlin. Als neuer Geschäftsführer berichtet er direkt an Stephan Schmitter, den Chief Executive Officer (CEO) von RTL Radio Deutschland.

Marc Haberland war bisher ab April 2011 stellvertretender Programmdirektor des Senders 104,6 RTL Berlins Hitradio. Zuvor war er Chefredakteur des Senders. Die Position des stellvertretenden Programmdirektors bei 104,6 RTL ist bisher noch nicht nachbesetzt worden. Bis zu einer Neubesetzung der Stelle wurden die Aufgaben auf das übrige Redaktionsteam verteilt. Programmdirektor von 104,6 RTL Berlins Hitradio ist Arno Müller, der auch bekannt ist durch die Moderation der RTL-Hitradio-Show „Arno und die Morgencrew – Berlins lustigste Morgensendung“.

Marc Haberland hat im Jahr 1997 beim Berliner Radiosender Kiss FM volontiert und arbeitete später für den Mitteldeutschen Rundfunk (MDR). Er war dort als Redakteur für die Morgensendungen der Hörfunkprogramme MDR Sputnik und Jump zuständig. Im Jahr 2001 arbeitete Haberland im Rahmen einer Fortbildung auch als Produktionsassistent bei MTV Canada. 2002 war er dann zu 104,6 RTL Berlins Hitradio gekommen. Dort war er zunächst als Redaktionsleiter von „Arno und die Morgencrew“ tätig; später wurde er dann zum Chefredakteur von 104,6 RTL berufen.

20.06.2018 – MK