Plasberg und die Loser

06.07.2015 •

«Vor ein paar Wochen saßen wir zu viert in einem Lokal, lauter etablierte, erfolgreiche, teilweise bekannte Menschen. Aber jeder hatte in seiner Karriere das verpasst, was Sie die Krönung nennen. Und alle beschwerten sich ein bisschen darüber. Da ist mir aufgegangen: Hier sitzen vier Loser. Aber wenn ich jetzt aufstehe und durch das Lokal gehe und frage, wer mit uns tauschen möchte – dann würde uns vieren unser Loser-Leben ganz schnell aus der Hand gerissen. Zu einem gelungenen Leben gehören nicht nur Spitzenplätze, diese Erkenntnis reift gerade in mir. Mit 58 vielleicht auch nicht zu früh.»

Frank Plasberg, Moderator der Talkshow „Hart aber fair“ (ARD/WDR), in einem Interview mit dem „Spiegel“ (Ausgabe Nr. 27/15)

06.07.2015 – MK

` `