Leider auch im WDR

19.04.2018 •

«Es muss oft erst ein Vorfall von sexueller Belästigung öffentlich werden, damit den Verantwortlichen klar wird, worum es geht, was versäumt wurde und was dringend nachgeholt werden muss. Das ist offenbar in vielen Unternehmen so. Und leider auch im WDR.»

Aus einem Bericht in der Sendung „Frau TV“ am 19. April 2018 im Dritten Programm WDR Fernsehen

19.04.2018 – MK

Print-Ausgabe 20-21/2019

Inhalt

Abonnement

Jetzt abonnieren