Kabel 1 überträgt auch künftig Fußballspiele der Europa League

06.07.2012 •

06.07.2012 • Der private Fernsehsender Kabel 1 überträgt auch künftig Fußballspiele der Europa League. Die Pro Sieben Sat 1 Media AG, zu der Kabel 1 gehört, sicherte sich im Juni ein Rechtepaket vom europäischen Fußballverband UEFA, das für die kommenden drei Spielzeiten gilt (2012/13, 2013/14 und 2014/15). Bereits in der abgelaufenen Rechteperiode hatte Kabel 1 Europa-League-Spiele gezeigt. Auch der Schwestersender Sat 1 hatte Spielübertragungen dieses Wettbewerbs im Programm.

Der neue Vertrag der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe mit der UEFA sieht vor, dass künftig nur noch Kabel 1 Europa-League-Spiele zeigen kann und nicht zusätzlich auch noch Sat 1. Pro Saison wird Kabel 1 den Angaben zufolge 15 Europa-League-Begegnungen live übertragen, das heißt, pro Spieltag eine Partie. Die Begegnungen sind bei Kabel 1 grundsätzlich donnerstags zu sehen. Das Endspiel der bevorstehenden Saison 2012/13, das Kabel 1 ebenfalls zeigt, findet an einem Mittwoch statt (15. Mai 2013 in Amsterdam). Welche der Partien in der Gruppen- und K.o.-Phase jeweils übertragen wird, kann Kabel 1 selbst entscheiden (Recht auf first pick). Zu den Rechtekosten machte die Pro Sieben Sat 1 Media AG keine Angaben.

• Text aus Heft Nr. 27-28/2012 der Funkkorrespondenz (heute: Medienkorrespondenz)

06.07.2012 – FK