Jürgen Wieland // BR

31.07.2017 •

Jürgen Wieland, 53, ist beim Bayerischen Rundfunk (BR) in München für weitere fünf Jahre als Leiter der Hauptabteilung Finanzwesen bestätigt worden. Der BR-Rundfunkrat stimmte in seiner Sitzung am 13. Juli in München der Vertragsverlängerung zu. Wielands neuer Vertrag beginnt am 1. Januar 2018 und läuft bis zum 31. Dezember 2022. leitet Leiter der BR-Hauptabteilung Finanzwesen ist Jürgen Wieland seit Anfang 2008. In dieser Funktion ist der Diplom-Betriebswirt beim BR auch Ansprechpartner für verschiedene Kontrolleinrichtungen wie dem Bayerischen Obersten Rechnungshof (ORH) oder der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF). Zudem vertritt Wieland den BR in verschiedenen ARD-übergreifenden Arbeitsgruppen zu Finanz- und Strukturthemen.

Jürgen Wieland studierte Wirtschaftswissenschaften in Augsburg und begann seine berufliche Laufbahn dann bei der Allianz AG in München. Im Jahr 1994 kam er als Referent für Betriebswirtschaft zum Bayerischen Rundfunk. Ab 1997 wurde er persönlicher Referent der damaligen BR-Verwaltungsdirektorin Jutta Lowag. Im Jahr 2001 stieg er zum Abteilungsleiter Betriebswirtschaft auf. Im Januar 2003 übernahm Wieland die Leitung der fusionierten BR-Abteilungen Betriebswirtschaft und Haushalt. Anfang 2008 wurde er dann Chef der Hauptabteilung Finanzwesen.

31.07.2017 – MK