Ein „Twin-Peaks“-Dialog

31.05.2017 •

• Nachts im finsteren Wald. Ein Mann leuchtet mit einer Taschenlampe. Sein Mobiltelefon klingelt. Der Mann, Deputy Hawk, geht ran, am Telefon ist Margaret, die „Log Lady:

Hawk: Margaret?

Margaret: Hawk! Wo wandelst du denn heute Nacht?

Hawk: Wieder mal haben dein Holzscheit und ich dieselbe Wellenlänge. Es soll hier irgendwas passieren heute Nacht.

Margaret: Die Sterne rotieren und die Zeit repräsentiert sich selbst. Hawk, pass gut auf dich auf!

Hawk: Werde ich, Margaret.

Margaret: Ich bin zu schwach, um dich zu begleiten. Aber komm vorbei! Ich habe hier Kaffee und Kuchen für dich.

Hawk: Sehr liebenswürdig, aber später. Ich bin fast da.

Margaret: Bitte, lass mich wissen, was passiert.

Hawk: Das werde ich, Margaret. Gute Nacht, Margaret!

Dialog aus der zweiten Folge der dritten Staffel von „Twin Peaks“, derzeit in deutscher Erstausstrahlung beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen. Die dritte Staffel ist die Rückkehr und Fortsetzung der Serie von David Lynch und Mark Frost nach rund 25 Jahren Pause.

31.05.2017 – MK

Hat immer einen Holzscheit im Arm: „Log Lady“ Margaret in der 3. Staffel von „Twin Peaks“ (derzeit bei Sky)

Foto: Screenshot


` `