York Strempel // Kiss FM
Sebastian Voigt // Regiocast

14.09.2016 •

York Strempel, 35, ist seit dem 1. September Programmdirektor des privaten Hörfunksenders Kiss FM, der seinen Sitz in Berlin hat. Strempel übernahm die Position von Sebastian Voigt, der von Juli 2009 bis Juni 2016 Programmdirektor von Kiss FM war. Voigt, 45, war zum 1. Juli dieses Jahres zur Regiocast-Gruppe gewechselt, um dort die Position als Programmdirektor für den Digitalbereich zu übernehmen (vgl. MK-Meldung). York Strempel, geb. am 30.10.1980, war im Jahr 2001 als Volontär zu Kiss FM gekommen. Nach seinem Volontariat wechselte er als freier Mitarbeiter zur CIP Trademarketing GmbH, einer international tätigen Marketing-Agentur, die sich auf Marketing im Einzelhandel und für Events spezialisiert hat und Partner des Sportartikelherstellers Adidas ist. Parallel zu seiner beruflichen Tätigkeit studierte Strempel Sportmanagement in Potsdam. Von 2010 bis 2012 kehrte er als Redaktionsleiter und „Morningshow“-Producer zu Kiss FM zurück, bevor er dann von November 2012 bis August dieses Jahres für den Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) arbeitete. In dieser Zeit war er bei Radio Berlin 88,8 für die Morningshow „Guten Morgen Berlin“ zuständig. Anfang September ist Strempel nun zum zweiten Mal zu Kiss FM zurückgekehrt.

14.09.2016 – MK

` `