Doppelspitze: Matthias Dang und Stephan Schäfer leiten seit 1. September RTL Deutschland

07.09.2021 •

Für die Eingliederung des Verlags Gruner + Jahr in die Mediengruppe RTL Deutschland ist bei der in Köln ansässigen Unternehmensgruppe nun ein neues Führungsteam verantwortlich. Seit dem 1. September leiten Matthias Dang und Stephan Schäfer als gleichberechtigte Chief Executive Officers (CEO) die deutsche RTL-Gruppe, die Teil des in Gütersloh ansässigen Bertelsmann-Konzerns ist. Der Bertelsmann-Vorstandsvorsitzende Thomas Rabe verwies in einer Pressemitteilung darauf, dass beide Manager über „Programmgespür, journalistische und kaufmännische Kompetenz, strategische Weitsicht und Führungsstärke“ verfügten.

Matthias Dang und Stephan Schäfer folgten auf Bernd Reichart, dem bisherigen Chef von RTL Deutschland. Der 47-jährige Reichart, der Anfang Januar 2019 in der Nachfolge von Anke Schäferkordt die Leitung der RTL-Gruppe übernommen hatte (vgl. MK-Meldung), wird im Bertelsmann-Konzern eine neue Führungsaufgabe übernehmen. Um welche Position es sich dabei handelt, wurde noch nicht bekanntgegeben. Bernd Reichart kam 2004 zur internationalen RTL Group (Sitz: Luxemburg). Er arbeitete bis Anfang 2013 in verschiedenen leitenden Positionen beim spanischen Fernsehsender Antena 3, an dem die RTL Group auch heute noch beteiligt ist. Von Februar 2013 bis Dezember 2018 war Reichart dann Geschäftsführer von Vox und Mitglied der Geschäftsleitung von RTL Deutschland.

In der Nachfolge von Bernd Reichart

Am 6. August hatte Bertelsmann mitgeteilt, dass die Mediengruppe RTL Deutschland und der Verlag Gruner + Jahr, der ebenso zum Gütersloher Konzern gehört, zusammengelegt werden (vgl. MK-Meldung). Das neue Gesamtunternehmen soll Anfang Januar 2022 operativ an den Start gehen. Das Inhouse-Geschäft wird so umgesetzt, dass die deutsche RTL-Gruppe das in Hamburg angesiedelte Verlagshaus übernimmt. Der Name wie auch der Sitz von Gruner + Jahr in Hamburg sollen erhalten bleiben. Nicht alle Geschäftsaktivitäten von Gruner + Jahr werden indes in die RTL-Gruppe integriert. Bei Bertelsmann verbleiben die Mehrheitsbeteiligung an der DDV-Mediengruppe in Dresden (u.a. „Sächsische Zeitung“) und die Anteile in Höhe von 25,5 Prozent an der „Spiegel“-Gruppe („Spiegel“, „Spiegel TV“ und „Manager Magazin“) ebenso wie die App-Marketing-Plattform Applike und die Agentur Territory.

Matthias Dang, 54, war bisher ab Februar 2019 bei RTL Deutschland Geschäftsführer für die Bereiche ‘Vermarktung, Technologie & Daten’. Als neuer CEO der deutschen RTL-Gruppe verantwortet Dang nun weiterhin alle kommerziellen, technologischen und digitalen Aktivitäten des Unternehmens. Er bleibt auch Chef der Ad Alliance, in der sich mehrere Vermarktungsunternehmen zusammengeschlossen haben, die überwiegend zum Bertelsmann-Konzern gehören. Seine berufliche Laufbahn begann Dang 1993 beim RTL-Werbevermarkter IP Deutschland im Marketing, ab 1998 übernahm der studierte Betriebswirtschaftler verschiedene leitende Positionen bei dem Unternehmen, dessen Geschäftsführer er dann 2012 wurde.

Gruner + Jahr wird eingegliedert

Stephan Schäfer, 47, war bei RTL Deutschland ab Februar 2019 Geschäftsführer für den Bereich ‘Inhalte & Marken’. Auch als CEO von RTL Deutschland ist er jetzt weiter zuständig für die Inhalte und Marken der Firmengruppe, inklusive des gesamten journalistischen Angebots. Er bleibt außerdem Chef von Gruner + Jahr (auf dieser Position war er im April 2021 Julia Jäkel nachgefolgt). Schäfer hat nun von Bernd Reichart auch die Leitung der Bertelsmann Content Alliance übernommen, mit der die Zusammenarbeit der einzelnen Konzernsparten verbessert werden soll. Im Jahr 2009 war Schäfer als Chefredakteur und Verlagsgeschäftsführer zu Gruner + Jahr gekommen; 2013 wurde er in der Geschäftsführung Chief Product Officer.

Matthias Dang gehört als neuer CEO der deutschen RTL-Gruppe darüber hinaus nun auch dem Bertelsmann Group Management Committee (GMC) an. Im GMC bleibt ebenfalls Stephan Schäfer, der andere CEO von RTL Deutschland. Ins GMC zog Schäfer im April ein, als er die Leitung von Gruner + Jahr übernahm. Auch Bernd Reichart behält seinen Sitz im Bertelsmann Group Management Committee, dem neben den vier Bertelsmann-Vorstandsmitgliedern noch weitere 14 Führungskräfte aus den Unternehmen angehören, die Teil von Bertelsmann sind. Aufgabe des GMC ist es, den Bertelsmann-Vorstand „in wichtigen Fragen der Konzernstrategie und -entwicklung und bei anderen unternehmensübergreifenden Themen“ zu beraten.

Die Integration des Großteils der Aktivitäten von Gruner + Jahr in die RTL-Gruppe koordiniert seit dem 1. September Oliver Radtke, der heutige Chief Operating Officer des Verlagshauses. Der 53-Jährige wurde nun zusätzlich Mitglied der Geschäftsführung von RTL Deutschland.

07.09.2021 – vn/MK

` `