Uli Hoeneß, Florian König, Marco Hagemann, Steffen Freund // RTL

22.02.2021 •

Uli Hoeneß, 69, wird Experte für die drei WM-Qualifikationsspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, die RTL im März live überträgt. An der Seite von RTL-Moderator Florian König, 53, wird Hoeneß die WM-Qualifikationsspiele des deutschen Teams gegen Island (25.3.), Rumänien (28.3) und Nordmazedonien (31.3.) analysieren. Das gab RTL am 5. Februar bekannt. Florian König und Uli Hoeneß, Mitglied der deutschen Weltmeister-Mannschaft von 1974 und Ehrenpräsident des FC Bayern München, werden die Spiele coronabedingt aus dem Studio 5 der Mediengruppe RTL in Köln analysieren. Live vor Ort aus den Stadien melden sich Kommentator Marco Hagemann, 44, und Co-Kommentator Steffen Freund, 51. Die Qualifikationsspiele am 25. März gegen Island und am 31. März gegen Nordmazedonien finden in Duisburg statt. Das Spiel der deutschen Elf am 28. März gegen Rumänien wird in Bukarest ausgetragen.

Die RTL-Gruppe hat die exklusiven Rechte für die Live-Übertragung der Partien der deutschen Nationalmannschaft zur Qualifikation für die Fußball-WM 2022 in Katar. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw spielt in der europäischen Qualifikationsgruppe J und trifft dort neben Island, Rumänien und Nordmazedonien noch auf Armenien und Liechtenstein. Insgesamt stehen der deutschen Elf mit Hin- und Rückspielen also zehn Begegnungen bevor. Die weiteren WM-Qualifikationsspiele der Gruppenphase finden im September, Oktober und November statt.

22.02.2021 – MK

Print-Ausgabe 7/2021

Inhalt

Abonnement

Jetzt abonnieren
` `