Sigmund Gottlieb, Ansgar Graw // „The European“

16.10.2021 •

Sigmund Gottlieb, 70, früherer Fernsehchefredakteur des Bayerischen Rundfunks (BR) in München, ist seit dem 1. September Herausgeber des konservativen Debattenportals „The European“. Er wurde in der Funktion Nachfolger von Ansgar Graw, 60. Das teilte die Weimer Media Group mit, unter deren Dach die Internet-Publikation „The European“ erscheint. Gottlieb, geb. am 21.10.1951 in Nürnberg, war von 1981 bis 1991 beim ZDF tätig; ab 1988 war er dort stellvertretender Redaktionsleiter und Moderator des „Heute-Journals“.

Von 1991 bis 2017 arbeitete Gottlieb für den Bayerischen Rundfunk. Dort war er zunächst stellvertretender Chefredakteur und Programmbereichsleiter ‘Politik und Zeitgeschehen’. Im September 1995 wurde er beim Fernsehen des BR Chefredakteur und Leiter des Programmbereichs ‘Politik’. Im Ersten Programm der ARD kommentierte der BR-Journalist für die „Tagesthemen“ und moderierte „Brennpunkt“-Ausgaben. Ende März 2017 war Gottlieb mit Erreichen der Altersgrenze beim BR ausgeschieden. Seit Juli 2017 arbeitet Gottlieb als „Associate Partner“ für die international tätige Kommunikationsberatungsfirma Kekst CNC, die ihren europäischen Hauptsitz in München hat.

16.10.2021 – MK

` `