Roman Beuler, Stephan Denzer // ZDF

12.06.2019 •

Roman Beuler, 51, ist seit dem 1. Mai neuer Leiter des Teams ‘Comedy und Kabarett’ in der Hauptredaktion Show des ZDF in Mainz. Zusammen mit Development-Chef Thorsten Haas ist er außerdem im ZDF für Neuentwicklungen und Formatakquise zuständig. Als Chef von ‘Comedy und Kabarett’ hat Beuler Stephan Denzer, 51, abgelöst, der am 1. Juli neuer Geschäftsführer der Mainzer Kleinkunstbühne Unterhaus wird. Dass Denzer zum Unterhaus wechselt, war im Herbst vorigen Jahres bekannt geworden (vgl. MK-Meldung). In seiner neuen Funktion ist Roman Beuler unter anderem für die Sendungen „Heute-Show“, „Die Anstalt“, „Mann, Sieber“ und „Neo Magazin Royale“ verantwortlich.

Beuler, geb. am 3.1.1968, hat ein Studium der Publizistik, Philosophie und Politikwissenschaft 1995 mit dem Master Artium abgeschlossen. Beim ZDF war er unter anderem als Redakteur des „Länderjournals“ tätig; von 2001 bis 2011 leitete er die Redaktion der Sendereihe „Hallo Deutschland“, anschließend bis 2013 die Redaktion ‘Zeitgeschehen’. Zuletzt war Beuler ab 2017 verantwortlicher Redakteur der ZDF-Fahndungssendung „Aktenzeichen XY ... ungelöst“ und weiterer True-Crime-Formate in der Hauptredaktion ‘Fernsehfilm und Serie I’.

12.06.2019 – MK
Roman Beuler Foto: ZDF/Ulrike Lenz