Monika Rapp // BR

26.11.2019 •

Monika Rapp, 50, wurde vom Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks (BR) am 24. Oktober für weitere fünf Jahre als Leiterin der BR-Hauptabteilung Personal wiederberufen. Rapp kam nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der FH München im Jahr 1994 zum Bayerischen Rundfunk und arbeitete zunächst als Referentin in der Personalbetreuung. Im Jahr 2004 übernahm sie die Leitung der Personalbetreuung. Ab 2012 war sie bei dem öffentlich-rechtlichen Sender stellvertretende Hauptabteilungsleiterin; 2015 wurde sie für alle Personalthemen im BR verantwortlich. Dazu gehören neben der Betreuung der fest angestellten sowie freien Mitarbeiter auch die Personalentwicklung und das Vergütungsmanagement (Abrechnung). Die Hauptabteilung Personal ist außerdem für Tariffragen, die Altersversorgung und das Personalcontrolling zuständig.

26.11.2019 – MK

Print-Ausgabe 24/2019

Inhalt

Abonnement

Jetzt abonnieren