Marco Maier, Hans-Dieter Hillmoth // Radio FFH
Christian Berthold // Antenne Thüringen

31.01.2019 •

Marco Maier, derzeit Geschäftsführer des privaten Radiosenders Antenne Thüringen, wird neuer Geschäftsführer des hessischen Privatfunkveranstalters Radio/Tele FFH in Bad Vilbel, zu dem die Programme Hitradio FFH, Planet Radio und Harmony FM sowie 25 über das Netz verbreitete Web-Radios gehören. Maier, 46, tritt voraussichtlich Mitte dieses Jahres die Nachfolge des langjährigen FFH-Geschäftsführers und Gründungsprogrammdirektors Hans-Dieter Hillmoth an, der dann in den Ruhestand tritt. Hillmoth, geb. am 3.1.1953 in Münster, ist seit Gründung von Radio/Tele FFH im Jahr 1989 Programmdirektor des Unternehmens und seit 1991 auch dessen Geschäftsführer.

Marco Maier ist seit dem 1. Oktober 2015 Geschäftsführer der Antenne Thüringen GmbH & Co. KG in Weimar (vgl. MK-Meldung). Das Unternehmen veranstaltet die beiden Hörfunkprogramme Antenne Thüringen und Radio Top 40. Seine Medienlaufbahn begann Maier Anfang der 1990er Jahre als freier Sportreporter für Hörfunkstationen und Tageszeitungen in Nordbayern und im Rhein-Main-Gebiet. Zu dieser Zeit arbeitete er hauptberuflich noch als Marketing-Manager für die deutsche Niederlassung des US-Spielwarenkonzerns Mattel (Barbie-Puppen).

Nach seinem endgültigen Wechsel in den Medienbereich im Jahr 1997 absolvierte Maier ein Volontariat im Funkhaus Aschaffenburg (Radio Primavera, Radio Galaxy, Main TV). Danach arbeitete er unter anderem mehrere Jahre lang als Chefredakteur für einen Tochterverlag der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (FAZ) und als Verlagsleiter für das Medienunternehmen Springer. Im Jahr 2005 kehrte er ins Funkhaus Aschaffenburg zurück und war dort Mitglied der Geschäftsleitung, Programmleiter und Chefredakteur, bevor er dann im Herbst zu 2015 als Geschäftsführer zu Antenne Thüringen wechselte. Marco Maier ist wie Hans-Dieter Hillmoth Mitglied des Fachbereichsvorstands ‘Radio und Audiodienst’ im Verband Vaunet (Verband Privater Medien).

Antenne Thüringen hat die Maier-Nachfolge unterdessen geregelt. Mit Wirkung zum 1. Mai 2019 wurde Christian Berthold, Jg. 1978, zum neuen Geschäftsführer des Senders berufen. Der 40-Jährige Betriebswirt ist seit 2012 Geschäftsführer der privaten Radioprogramme RSA Radio und Radio Galaxy sowie der Vermarktungsgesellschaft Rundfunkhaus Allgäu in Kempten.

31.01.2019 – MK

Print-Ausgabe 15-16/2019

Inhalt

Abonnement

Jetzt abonnieren