Dieter Anschlag, Volker Nünning // Medienkorrespondenz

30.12.2021 •

Dieter Anschlag, 63, begann im April 1991 seine Tätigkeit bei der heutigen Medienkorrespondenz (MK), deren Chefredakteur er seit Juli 2008 ist. Volker Nünning, 45, begann im Oktober 2003 als Redakteur. Die Print-Ausgabe vom 17. Dezember (Nr. 25‑26/2021) war die letzte Ausgabe der Medienkorrespondenz, die am 3. Dezember 1953 als FUNK‑Korrespondenz (FK) erstmals erschien, im Sinne eines gesellschafts- und kulturpolitischen Engagements publiziert von der katholischen Kirche als Fachblatt für das Geschehen im Rundfunk. Die damalige FK wurde herausgegeben vom Katholischen Rundfunk-Institut in Verbindung mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA). Am 31. Dezember 2021 endet auch die Internet-Präsenz der Medienkorrespondenz, es werden keine weiteren Texte mehr eingestellt. Zum Abschied von der MK sagen Dieter Anschlag und Volker Nünning nun adieu und lassen gemeinsam wissen: „Wir danken allen Autoren, Mitarbeitern und früheren Kollegen für ihr Engagement und ihr Vertrauen, allen Abonnenten für ihre Treue und ihre Unterstützung. Es war uns eine Ehre, über viele Jahre den Lesern, die sich für die Medienbranche interessieren, gedient zu haben. Wir wünschen Ihnen alles Gute.“ •

Ab dem 1. Januar 2022 erscheint online als Angebot der Katholischen Nachrichten-Agentur für die Medienbranche der KNA Mediendienst.

30.12.2021

` `