Weibliche Führungskräfte bei der Deutschen Welle

24.04.2021 •

«Mit 51,9 Prozent weiblichen Führungskräften in programmverantwortlichen Positionen und gewichtet nach Führungsebenen gehören die DW und der RBB laut einer Studie von „Pro Quote Medien“ aus dem Jahr 2018 zu den fortschrittlichsten Rundfunkanstalten. Darauf bin ich wirklich stolz! Bei der DW sind aktuell 40 Prozent der Führungspositionen mit Frauen besetzt. Auch die Führungsebene im Programm ist in den letzten Jahren weiblicher geworden: Hauptabteilungen und Redaktionen für Asia, Latin America, Middle East, Sport und andere werden von Frauen geführt.»

Barbara Massing, Verwaltungsdirektorin des Auslandsrundfunks Deutsche Welle (DW) in einem Interview in der DW-Hauszeitschrift „Weltzeit“ (Nr. 1/2021)

24.04.2021 – MK

` `