Was ist systemrelevanter: Fernsehen oder Kino?

20.04.2020 •

«Dass offiziell zur Zukunft des konkreten Filmemachens so wenig verlautet, führt auch zu der Frage, als wie systemrelevant die deutsche Filmbranche eigentlich angesehen wird. Oder welcher ihrer Teile. Ich würde tippen, dass den Entscheidungsträgern das Fernsehen dringlicher scheint als das Kino. Es könnte bei den Sendern zu einem Horror Vacui kommen, wenn sie keine neuen Filme haben. Aber über die Frage unserer Nicht-Systemrelevanz könnte man länger nachdenken. Niemand würde ja zum Beispiel leugnen, dass Hollywood systemrelevant ist.»

Der Filmregisseur Dominik Graf in der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (Ausgabe vom 19.4.2020) bei einer coronabedingten Umfrage zum Thema „Was wird aber aus der Kunst, wenn die Künstler allein mit sich sind?“

20.04.2020 – MK

` `