In Zeiten von Corona neue Kissenbezüge nähen (und die ARD-Mediathek nutzen)

09.04.2020 •

«Es ist schon unfassbar, wie sehr Corona unser Leben gerade durcheinanderwirbelt. Da kommen Ängste und Sorgen auf. Dennoch ist es gerade jetzt wichtig, dass wir lachen und uns an schönen Dingen erfreuen. Machen Sie Sachen, die Ihnen gut tun, zum Beispiel ’ne Wellness-Auszeit im eigenen Badezimmer mit Kerzen und schöner Musik. Oder holen Sie Ihre Nähmaschine raus und nähen Sie neue Kissenbezüge. Ich werde in den nächsten Tagen mein Schlafzimmer streichen und viel lesen. Und die ARD-Mediathek nutzen. Ich habe ja jetzt Zeit. Gemeinsam schaffen wir das, lassen Sie uns zusammenhalten. Wir sind für euch da.»

Abmoderation von Patricia Küll (Moderatorin der „Landesschau Rheinland-Pfalz“) am Ende der Sendung „Corona-Helden“ (22.00 bis 22.15 Uhr) am 8. April im Dritten Programm SWR Fernsehen

09.04.2020 – MK

Patricia Küll bei ihrer Abmoderation am 8. April im SWR Fernsehen

Foto: Screenshot


Print-Ausgabe 10/2020

Inhalt

Abonnement

Jetzt abonnieren