Ein ARD-Witz, der keiner ist

31.05.2021 •

«Abschließend ein Witz, der keiner ist. Die ARD hat angekündigt, ein neues Format mit dem Titel „Sprüche vor acht“ zu senden. Es soll für einige Zeit die „Sportschau vor acht“ ersetzen und ebenfalls kurz vor der „Tagesschau“ laufen.

Passenderweise soll in der ersten Folge die Redewendung „Jemandem aufs Dach steigen“ erläutert werden – während seit Monaten eine Initiative auf dem Dach der ARD steht, die fordert, das Erste solle mal „Klima vor acht“ ins Programm nehmen und sich dort mit dem Klimawandel beschäftigen. Aber, nee. Die ARD hat das abgelehnt. Gibt ja auch Relevanteres, zum Beispiel, Moment, lassen Sie mich kurz überlegen…ähm, ich komm gleich drauf…ach ja: Sprüche!

Und bevor jetzt gleich ARD-Oberintendant Tom Buhrow um die Ecke kommt und erklärt, dass die ARD aber ja bei „Wissen vor acht“ im Sommer auch einen sogenannten Klima- und Nachhaltigkeitsschwerpunkt setzen will, ja ok. Aber wieso nicht so nennen? Wieso nicht „Klima vor acht“? Wieso…SPRÜCHE?»

Boris Rosenkranz im am 30. Mai versandten Newsletter des Medienkritik-Portals „Übermedien“

31.05.2021 – MK

` `