Bundesliga-Radio in Afrika

29.10.2019 •

Aus dem Printmagazin „Weltzeit“ (Nr. 4/2019) des Auslandsrundfunks Deutsche Welle (DW):

«Seit Beginn der laufenden Spielzeit bringt die DW die Fußball-Bundesliga auch auf Englisch live via Radio nach Afrika. 16 Partnersender in sieben Ländern übernehmen die Live-Reportage eines Topspiels am Samstag. Bereits seit 2016 bietet die DW diesen Service in den Sprachen Kisuaheli und Haussa, später kamen Französisch und Portugiesisch für Afrika hinzu. Die DW verbindet die Reportagen mit vielen Hintergrundinformationen zu Mannschaften und Austragungsort. Auch über Facebook können die afrikanischen Fans die Reportage verfolgen und kommentieren.»

29.10.2019