„ARD extra“

11.03.2020 •

«Mit diesem Titel will die ARD künftig Sondersendungen labeln, die eher Service- und Ratgeberfunktion haben. Der bekannte „Brennpunkt“ soll weiterhin Breaking News vorbehalten bleiben. Den Anfang machte gestern eine Sondersendung zum Coronavirus, moderiert von WDR-Chefredakteurin Ellen Ehni. Das Interesse an den Informationen war überdurchschnittlich hoch: Mehr als 6 Millionen Zuschauer sahen die Sendung, das entspricht einem Marktanteil von 18,8 Prozent.»

Aus dem Newsletter „ARD jetzt. Das Medien-Update“ vom 11. März 2020 (der Newsletter wird von montags bis freitags jeweils am Morgen von der ARD-Kommunikationsabteilung an Journalisten gemailt)

11.03.2020 – MK

15-minütige Sondersendung: Das erste „ARD extra“ am 10. März 2020, 20.15 bis 20.30 Uhr (Moderatorin: Ellen Ehni)

Foto: Screenshot


` `