Bei den Nominierungen für den Grimme-Preis 2017 mit dabei: Jan Böhmermann, Can Dündar und Stefan Aust

• Das Grimme-Institut in Marl hat am 18. Januar die Nominierungen für den 53. Grimme-Preis bekanntgegeben. Laut Grimme-Institut sind in diesem Jahr so viele Produktionen wie noch nie im Wettbewerb; es habe diesmal über 1000 Einreichungen gegeben, die am Ende in den vier Kategorien zu insgesamt 81 Nominierungen führten. Dabei dominieren die öffentlich-rechtlichen Sender mehr denn je. Nominierungen für die privaten Programme gibt es diesmal allein in der Kategorie „Unterhaltung“: zwei für Pro Sieben und jeweils eine für Vox und Tele 5. Die schöne neue „Winnetou“-Verfilmung von RTL ist mithin nicht im Grimme-Wettbewerb vertreten und auch von Sat 1 ist nichts dabei. Dafür ist das neue öffentlich-rechtliche Online-Angebot „Funk“ in der Kategorie „Kinder und Jugend“, die ansonsten hauptsächlich aus Kika-Nominierungen besteht, gleich mit vier Angeboten dabei.

Die Preisträger des 53. Grimme-Preises werden am 8. März auf einer Pressekonferenz in Essen bekanntgegeben. Verliehen werden die Auszeichnungen am 31. März im Theater der Stadt Marl. Dann wird auch bekannt, wer in diesem Jahr die „Besondere Ehrung“ erhält. Diese hohe Ehrung war im Jahr 2016 Jan Böhmermann zuteil geworden; der 35-Jährige ist 2017 in der Kategorie „Unterhaltung“ wieder zweimal für Beiträge aus seinem „Neo Magazin Royale“ nominiert. Im Folgenden die Nominierungslisten für den Wettbewerb 2017 in den vier Kategorien „Fiktion“ (21 Nominierungen), „Information und Kultur“ (23), „Unterhaltung“ (19) und „Kinder und Jugend“ (18):

 

• Wettbewerb FIKTION

1. Mitten in Deutschland: NSU Teil 1 bis 3, (ARD/SWR/WDR/BR/MDR/Degeto)

Buch: Thomas Wendrich (Teil 1: „Die Täter – Heute ist nicht alle Tage“), Laila Stieler (Teil 2: „Die Opfer –  Vergesst mich nicht“), Rolf Basedow, Christoph Busche, Jan Braren (Teil 3: „Die Ermittler – Nur für den Dienstgebrauch“)
Regie: Christian Schwochow (Teil 1), Züli Aladag (Teil 2), Florian Cossen (Teil 3)

2. Das Programm (ARD/Degeto)

Buch: Holger Karsten Schmidt
Regie: Till Endemann

3. Dead Man Working (ARD/HR/Degeto) 

Buch: Dörte Frank, Khyana el Bitar
Regie: Marc Bauder

4. Auf kurze Distanz (ARD/WDR/Degeto)

Buch: Holger Karsten Schmidt, Oliver Kienle
Regie: Philipp Kadelbach

5. Der Fall Barschel (ARD/Degeto) 

Buch: Kilian Riedhoff, Marco Wiersch
Regie: Kilian Riedhoff

6. Ein Teil von uns (ARD/BR) 

Buch: Esther Bernstorff
Regie: Nicole Weegmann

7. Die Stille danach (ARD/MDR/ORF) 

Buch/Regie: Nikolaus Leytner

8. Nur eine Handvoll Leben (ARD/WDR)

Buch: Henriette Piper
Regie: Franziska Meletzky

9. Hirngespinster (ARD/BR/Arte; Kino-Koproduktion)

Buch/Regie: Christian Bach

10. Tatort: Auf einen Schlag (ARD/MDR)

Buch: Ralf Husmann
Regie: Richard Huber

11. Tatort: Die Wahrheit (ARD/BR)

Buch: Erol Yesilkaya
Regie: Sebastian Marka

12. Polizeiruf 110: Und vergib uns unsere Schuld (ARD/BR)

Buch: Alexander Buresch, Matthias Pacht
Regie: Marco Kreuzpaintner

13. Dolores (SWR Fernsehen; Kino-Koproduktion)

Buch: Sebastian Feld
Regie: Michael Rösel

14. Brief an mein Leben (ZDF) 

Buch: Laila Stieler (frei nach Motiven des gleichnamigen Buchs von Miriam Meckel)
Regie: Urs Egger

15. Der Andere – eine Familiengeschichte (ZDF)

Buch/Regie: Feo Aladag

16. Operation Naked (ZDF)

Buch/Regie: Mario Sixtus

------- Serien und Mehrteiler -------

17. Ku'damm 56 (ZDF)

Buch: Annette Hess
Regie: Sven Bohse

18. Morgen hör ich auf (ZDF)

Buch: Martin Eigler, Sönke Lars Neuwöhner, Sven S. Poser
Regie: Martin Eigler

--------------- Spezial ---------------

19. Axel Ranisch, Heiko Pinkowski und Peter Trabner für das Drehbuch zum Spielfilm Alki Alki (ZDF, Redaktion „Das kleine Fernsehspiel“; der Film war als Teil der Reihe „Shooting Stars –  Junges Kino im Zweiten“ eine Kino-Koproduktion)

20. Die Idee und das Konzept der Einbindung der Gebärdensprache in der Tatort-Folge Totenstille (ARD/SR/Degeto)

------------ Innovation -------------

21. Das Konzept von Mitten in Deutschland: NSU (ARD/SWR/WDR/BR/MDR/Degeto)

 

• Wettbewerb INFORMATION UND KULTUR

1. Protokoll einer Abschiebung (NDR Fernsehen), Reihe 45 Min

Buch/Regie: Hauke Wendler

2. Als wir Zukunft waren Sieben Geschichten aus einem verschwundenen Land (RBB Fernsehen/MDR Fernsehen)

Buch/Regie: Lars Barthel, Peter Kahane, Thomas Knauf, Ralf Marschalleck, Hannes Schönemann, Andreas Voigt, Gabriele Dencke

3. Eines Tages: AND-EK Ghes (RBB Fernsehen)

Buch/Regie: Philip Scheffner, Colorado Velcu

4. Besessen (Arte/ZDF)

Buch/Regie: Dalia Al Kury

5. Buchenwald. Nächste Generation (3sat/ZDF)

Buch/Regie: Siegfried Ressel

7. California City (Arte/ZDF) 

Buch/Regie: Bastian Günther

6. Der Clown (ARD/NDR)

Buch/Regie: Eric Friedler, Silke Schütze

8. Der NSU-Komplex – Jagd auf Terroristen (ARD/BR)

Buch/Regie: Stefan Aust, Dirk Laabs

9. Jung, männlich, marokkanisch Wie eine Viertel unter Generalverdacht gerät (WDR Fernsehen), Reihe Die Story 

Buch/Regie: Jörg Laaks, Tanja Reinhard, Marko Rösseler

10. Ebola – Das Virus überleben  (Arte/SWR, Koproduktion mit Al Jazeera America)

Buch/Regie: Carl Gierstorfer

11. Hannah Arendt – Die Pflicht zum Ungehorsam (Arte/WDR)

Buch/Regie: Ada Ushpiz

12. Endstation Bataclan – Vom Busfahrer zum Attentäter (Arte/Radio Bremen)

Buch/Regie: Alexander Smoltczyk, Grit Lederer

13. Hundesoldaten (SWR Fernsehen), Reihe Junger Dokumentarfilm  

Buch/Regie: Lena Leonhardt

14. Zwei Stimmen aus Korea (3sat/ZDF)

Buch/Regie: Sung-Hyung Cho

15. Aus dem Abseits (3sat/ZDF/RBB; Kino-Koproduktion)

Buch/Regie: Simon Brückner, Sebastian Winkels

------ Reihen und Mehrteiler ------

16. Schatten des Krieges (ARD/RBB/NDR) mit den beiden Filmen Das sowjetische Erbe (Buch/Regie: Artem Demenok) und Das vergessene Verbrechen (Buch/Regie: Andreas Christoph Schmidt)

17. Dreiteilige Reihe Killerspiele (ZDFinfo), daraus die beiden Filme Der Streit beginnt und Der Streit eskaliert (Buch/Regie: Christian Schiffer)

18. Szene Deutschland (ZDFinfo), Reportage-Reihe; mit den beiden Folgen Unter Junkies und Unter Hooligans (Presenter: Sascha Bisley, Autor: Niels Folta)

--------------- Spezial ---------------

19. Die Redaktion des Magazins Aspekte (ZDF) sowie der Moderator Can Dündar und die Moderatorin Katty Salié für die kurzfristige Konzeption und Präsentation der am 11. November 2016 ausgestrahlten Sondersendung zur bedrohten Meinungs- und Pressefreiheit in  vor allem – der Türkei, die nicht zuletzt dank ungewöhnlicher Gestaltungsideen auch aufzurütteln vermochte

20. Die Redaktion von Sport inside (WDR Fernsehen) für die hochwertige und kontinuierliche Hintergrundberichterstattung zu Sport und Politik, Sport und Gesellschaft, sowie Sport und Kriminalität, die der gewachsenen Relevanz dieser Themenkomplexe Rechnung trägt

----- Journalistische Leistung -----

21. Die Redaktion des Magazins Monitor (ARD/WDR) für die kontinuierliche, meinungsstarke und nachdrückliche Berichterstattung zum Themenkomplex 'sichere Herkunftsstaaten und Mythos Willkommensrepublik Deutschland' (exemplarisch in den Sendungen vom 17.3.16., 29.9.16 und 8.12.16), die sich auch in den An- und Abmoderationen niederschlägt

22. Aud Krubert-Hall und Lan-Na Grosse für die im Rahmen des ZDF-Morgenmagazins gesendete Reportage-Reihe Willkommen in Templin? Flüchtlinge in der Provinz für die dem morgendlichen Programmumfeld angemessene, konzentrierte und kontinuierliche Berichterstattung über ein aktuelles Thema und eine sich stetig verändernde Situation

23. Die ARD-Korrespondentin Shafagh Laghai (WDR) für ihre hervorragend recherchierten, differenzierten und hochaktuellen Reportagen aus medial unterrepräsentierten Regionen in Zentralafrika, die teilweise unter gefährlichen Bedingungen gedreht wurden sowie über das Leben und die Probleme breiter Bevölkerungsgruppen vor dem Hintergrund politischer  Entwicklungen eindringlich informieren   

 

• Wettbewerb UNTERHALTUNG

1. Der Sandro-Report – Zahlemann Live (ARD/WDR)

Live-TV-Persiflage mit Olli Dittrich

2. 3. Stock links (ARD/BR)

Kabarettreihe mit Sebastian Pufpaff, Hannes Ringlstetter und Maike Kühl

Buch: Thomas Lienenlüke, Sebastian Pufpaff

3. Extra 3 – Der Irrsinn der Woche (ARD/NDR, NDR Fernsehen)

Moderation: Christian Ehring

4. Sketch History (ZDF)

Mit Max Giermann, Matthias Matschke, Alexander Schubert, Isabell Polak, Valerie Niehaus u.a.

5. Der satirische Jahresrückblick 2016 (ZDF)

Von und mit Werner Doyé und Andreas Wiemers

6. Bares für Rares (ZDF)

Trödelshow mit Horst Lichter

7. Gute Nacht! Die Show vorm Einschlafen (NDR Fernsehen)

Show mit Wigald Boning und Gästen

8. Herr Strunk, Herr Schulz und das Jahr 2016 (NDR Fernsehen)

Der andere Jahresrückblick mit Heinz Strunk und Olli Schulz

9. Panorama – Die Show (NDR Fernsehen)

Ein Abend mit Michel Abdollahi

10. Die unwahrscheinlichen Ereignisse im Leben von... (WDR Fernsehen)

Ensemble-Comedy-Show

11. Zärtlichkeiten im Bus (MDR Fernsehen)

Stefan Schramm und Christoph Walter fahren mit einem Stargast durch die Region

12. Tankstellen des Glücks (Arte/RBB/ZDF)

10-teilige Reihe mit Friedrich Liechtenstein

13. Kitchen Impossible (Vox)

Kochwettbewerb mit Tim Mälzer u.a.

14. Die beste Show der Welt (Pro Sieben)

Mit Joko Winterscheidt, Klaas Heufer-Umlauf und Jeannine Michaelsen

15. Applaus und raus (Pro Sieben), Talksendung

--------------- Spezial ---------------

16. Neo Magazin Royale (ZDFneo), Beitrag #Verafake 

Mit Jan Böhmermann (Moderation) und Simon Steinhorst (als Fake-Kandidat der RTL-Sendereihe „Schwiegertochter gesucht“)

------------ Innovation -------------

17. Neo Magazin Royale (ZDFneo), Beitrag Einspielerschleife

Mit Jan Böhmermann (Moderation) und als Gast Anne Will

18. Ville de Bock zeigt: Boccia Boccia (Tele 5)

Slow-TV mit Friedrich Liechtenstein, Camille Jung, Cem Yazirlioglu, Sarah Ralfs, Jean Chaize, Brigitte Cuvellier u.a.

19. Rocket Beans zieht um (Rocket Beans TV, via Internet-Plattform)

Mit Daniel Budiman, Etienne Gardé, Simon Krätschmer und Nils Bomhoff

 

• Wettbewerb KINDER UND JUGEND

1. Wissen macht Ah! (ARD/WDR/Kika), Wissensmagazin fürs Kinderfernsehen

Buch/Moderation: Ralph Caspers
Regie: Monika Hülshoff, Ralph Caspers

2. Die Sendung mit der Maus: Polen Spezial (ARD/WDR)

Buch/Regie: Katja Engelhardt

3. Die Sendung mit dem Elefanten: Spezial Flüchtlinge (Kika/WDR Fernsehen)

Buch: Renate Bleichenbach
Regie: Renate Bleichenbach, Markus Tomsche

4. Checker Tobi – Der Leben- und Sterben-Check (Kika/ARD/BR)

Buch/Regie: Johannes Honsell

5. Tilda Apfelkern (Kika/MDR/SWR), Animationsserie (nach der gleichnamigen Buchreihe von Andreas H. Schmachtl)

Buch: Eckart Fingberg, Lisa Clodt, Ishel Eichler, Stefanie Schütz
Regie: Konrad Weise, Dieter Riepenhausen

6. Josef, der Stadtgärtner (Kika/RBB), Reihe Schau in meine Welt

Regie: Sebastian Rix

7. Hallo Arbeit!  (Kika/RBB)

Buch/Regie: Anja von Kampen

8. Ibrahim und Jeremia – Brüder auf Zeit (Kika/ZDF), Reihe Stark!

Buch/Regie: Maike Conway

9. Verpackt und zugemüllt (Kika/ZDF), Reihe pur+

Buch: Rita Gerhardus-Faust
Regie: Uli Schenk

10. Der Mond und ich (Kika/ZDF)

Buch/Regie: Nancy Biniadaki

11. Hier und heute: Nordstadtkinder – Lutwi (WDR Fernsehen)

Buch/Regie: Jürgen Brügger, Jörg Haaßengier

12. Ab 18! (3sat), Jugendfernsehreihe, Staffel 2016, 5 Folgen

13. Kliemannsland (Funk/NDR), Show mit Fynn Kliemann

14. Jäger & Sammler (Funk/ZDF), investigative Reihe mit Nemi El-Hassan und Friedemann Karig

--------------- Spezial ---------------

15. Ralph Caspers für seine besondere Art der Moderation und seine kreative Mitwirkung in all seinen Sendungen im Kinderfernsehen, zum Beispiel Die Sendung mit der Maus (ARD/WDR) und Wissen macht Ah! (ARD/WDR/Kika)

16. Eric Mayer für seine kompetente und souveräne Moderation des Wissensmagazin pur+ (Kika/ZDF)

------------ Innovation -------------

17. Wishlist (Funk/Radio Bremen/MDR), Mystery-Serie

Buch: Marcel Becker-Neu, Marc Schießer, Christina Ann Zalamea
Regie: Marc Schießer

18. Trustory (Funk/vydy.tv), Graphic-Novel-Reihe mit Kopfkino nach Geschichten der Community

19.01.2017 – MK

Print-Ausgabe 8/2017

Inhalt

Abonnement

Jetzt abonnieren